Veranstaltungshinweis: Vergiftet und allein gelassen

Mit den Opfern von Giftstoffen in den Mühlen von Justiz und Wissenschaft, beschäftigt sich eine Tagung  am 8. und 9. September 2008 an der Katholischen Akademie in Trier.

In Alltag und Berufsleben ist ein leichtfertiger Umgang mit toxischen Stoffen weiterhin üblich. Werden toxisch bedingte Gesundheitsschäden anerkannt?

Antje Bultmann referiert anlässlich der Tagung auch zum Thema: „Gesellschaftlichen Fehlentwicklungen entgegentreten – Whistleblowing und Zivilcourage“.

Anmeldung und weitere Infos unter: http://www.kat-akademie.dioezese-trier.de/Berichte/08Vergiftetalleingelassen.pdf

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!