Wikileaks heute Thema bei Stern-TV – Neues Projekt startet Mitte Dezember

Der ehemalige Wikileaks Sprecher Daniel Domscheit-Berg wird heute Abend Gast bei Stern-TV sein und u.a. mit dem ehemalige Schweizer Botschafter Thomas Borer über den Sinn und die Gefahren der Veröffentlichung geheimer Dokumente diskutieren. Zugleich meldet die Taz, dass noch in dieser Woche ein Buch von Domscheit-Berg über seine Zeit bei Wikileaks erscheinen soll und dass Mitte Dezember ein neues Projekt an den Start gehen soll:

Ziel dieses neuen Projekts: weniger Macht, weniger Spektakel. „Möglichst viele Menschen sollen möglichst viele Dokumente entgegennehmen können“, sagt Daniel Domscheit-Berg. Man wolle sich ausdrücklich als Dienstleister verstehen, der es Whistleblowern ermögliche, unentdeckt Informationen weiterzugeben. An welche Adresse, das soll dabei die Quelle entscheiden, nicht mehr das Netzwerk.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!