Aktuelle Links zu Whistleblowing in USA und anderswo

Eine sehr gute und aktuelle Einführung in das Thema bietet ein Podcast der BBC in welchem neben Sherron Watkins und Paul v. Buitenen auch Vertreter von Whistleblower-NGOs aus den USA, Großbritannien und Südafrika zu Wort kommen.

Der BGA-Alper Integrity Index 2008 bietet ein Ranking der US-Bundesstaaten bzw. ihrer Ländergesetze nach verschiedenen Gesichtspunkten wie z.B. Transparenz, Informationsfreiheit, Ethik, Verantwortung der Regierung, darunter auch Whistleblowing. In jener Kategorie führt Illinois, Kalifornien und Louisianna mit über 80 von 100 Punkten, während Vermont, Neu-Mexiko und Virginia mit 0 Punkten die Schlusslichter bilden. Der Bericht legt seine Bewertungskriterien offen und bietet außerdem einen Vorschlag eines – bisher noch nirgendwo verwirklichten – optimalen Gesetzes zum Schutze von Whistleblowern in der öffentlichen Verwaltung.  Übrigens in Deutschland würden Bund und Länder nach den gleichen Kriterien derzeit sämtlich 0 Punkte erreichen.

Während die vorgenannte Studie sich auf die Analyse des bloßen Wortlautes von US-Gesetzen beschränkt, finden sich an anderer Stelle  ernüchternde Zahlen zu den wirklichen Chancen von US-Whistleblowern ihren Fall vor Gericht auch zu gewinnen: Die mit gerade einmal 10% besten Erfolgsaussichten bestehen demnach im Bereich der Luftverkehrssicherheit, während die Erfolgschancen im Bereich der Arbeitssicherheit bei 6% und im Bereich Atomenergie gar nur bei 3% liegen.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!