The Whistle

FREEDOM TO CARE, die älteste Whistleblower Organisation in Großbritannien hat soeben die aktuelle Ausgabe ihres halbjährlichen Newsletters „The Whistle“ veröffentlicht. Einen Schwerpunkt bilden diesmal erschütternde Berichte von Whistleblowern aus dem Gesundheitswesen. Dabei zeigt sich, dass auch das Whistleblowerschutzgesetz in Großbritannien, der „public interest disclosure act“ PIDA in der konkreten Anwendung durchaus seine Fallstricke für Betroffene aufweist.
In „The Whistle“ finden sich aber auch Meldungen zu den Themen Europäische Kommission, Whistleblowing in den USA und die Aufforderung an die Regierungen in Großbritannien und Russland die Beweise in den Fällen Anna Politkovskaya und Alexander Litvinenko öffentlich zu machen. Besonders geehrt fühlt sich Whistleblower-Netzwerk e.V. schließlich durch die Aufnahme seines Vorsitzenden in den Internation Council von Feedom to Care.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!