Betriebsratsgründung bei SAP – so schwer wie Whistleblowing

Ein interessanter Bericht über die Umstände der Betriebsratsgründung bei SAP findet sich auf den Seiten der Hans-Böckler-Stiftung als Auszug aus der Zeitschrift Mitbestimmung 11/2006.

Aus der Sicht eines Whistleblowers zeigen sich hier etliche Paralellen sowohl was die Solidarität der Kolleginnen und Kollegen als auch was die Einflussnahme und Glaubwürdigkeit der Geschäftsführung angeht.

Übrigens finden sich bei der Hans-Böckler-Stiftung auch darüber hinaus Infos zum Whistleblowerschutz und wie dieser z.B. durch Betriebsvereinbarungen verbessert werden kann.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!