Radiotipp: Zu Gast beim Domradio

„domradio – der Sender des Erzbistums Köln – sendet seit Pfingsten 2000 und ist der erste kirchliche Sender in offizieller Trägerschaft eines Bistums. Dabei ist der Sendername auch ein Stück weit Programm: domradio berichtet überwiegend zu christlichen, ethischen und sozialen Themen. Auch bei der aktuellen Berichterstattung wird dieser Perspektive Rechnung getragen.“

So beginnt die Selbstdarstellung des in der Region Köln terrestrisch und im Web über domradio.de empfangbaren katholischen Radiosenders. Donnerstags Abends von 20.00 bis 22.00 Uhr stellt Domradio in der Reihe Gruppen zu Gast regelmäßig kirchlich und/oder sozial engagierte Gruppen vor. Anlässlich der Gründung der Selbsthilfegruppe Zivilcourage am Arbeitsplatz? in Köln hat Whistleblower-Netzwerk e.V. eine Einladung zur Vorstellung erhalten. Diese haben wir gerne angenommen. Sendetermin ist diesen Donnerstag, der 18.02.2010 von 20.00 – 22.00 Uhr.

http://www.domradio.de/gruppen_zu_gast/61222/whistleblower-netzwerk-ev.html

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!