Neuigkeiten rund um Whistleblowing

Leider fehlen uns die Ressourcen, daher anbei nur ein paar kurze Infos und Links zu Neuigkeiten rund um Whistleblowing und Whistleblower-Fällen: Unsere Ausstellungspräsentation ist um den Fall des Whistleblower-Preisträgers 2011, Dr. Rainer Moormann …
Weiterlesen

Bundestagsdebatte zum gesetzlichen Whistleblowerschutz

In der heutigen Bundestagsdebatte über den Antrag der Linksfraktion, der die Bundesregierung zur Vorlage eines Gesetzes zum Whistleblowerschutz auffordern will, haben alle Parteien klar Position bezogen: Alle Oppositionsparteien wollen den gesetzlichen …
Weiterlesen

Rudolf Elmer ist wieder da!

Nach 187 Tagen in Untersuchungshaft in der Schweiz und einem anschließenden Urlaub hat sich der WikiLeaks/Julius-Bär-Bank Whistleblower Rudolf Elmer jetzt mit einem Gespräch mit der Schweizer Zeitschrift "Der Sonntag" zurück gemeldet. Kryptisch, wie …
Weiterlesen

Freiheit statt Angst – auch für Bradley Manning!

Heute findet in Berlin die Demo gegen den Überwachungswahn unter dem Motto "Freiheit statt Angst" statt. Dies ist eine gute Gelegenheit daran zu erinnern, dass die stetig zunehmende Überwachung und insbesondere eine Vorratsdatenspeicherung die Risiken …
Weiterlesen

GlobaLeaks – Sag es durch die TULIP!

Seit heute präsentiert GlobaLeaks ein Demo-Version seiner Software online. Daneben gibt es auch eine Präsentation, die das Konzept der Seite erläutert. In gewisser Weise geht das ursprünglich durch WikiLeaks inspirierte GlobaLeaks dabei den bereits …
Weiterlesen

US-Diplomatendepeschen: 251.287 von 251.287

Seit heute sind die US-Diplomatendepeschen bei WikiLeaks alle unrezensiert zugänglich. Wie es dazu kam, kann z.B. bei Spiegel-Online nachgelesen werden. Damit hat sich dann auch bei WikiLeaks selbst bewahrheitet, was Whistleblower-Netzwerk schon im …
Weiterlesen

Rudolf Elmer aus Untersuchungshaft entlassen

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Swiss-Whistleblower Rudolf Elmer seit dem 25.07.2011 wieder auf freiem Fuß. Zuvor war er wegen der Übergabe von zwei - eventuell allerdings leeren - CDs an Julian Assange von den Schweizer Behörden für 187 Tage …
Weiterlesen

Folgen Sie uns

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!