Einladung zur Pressekonferenz

Kann unsere Gesellschaft wirklich auf Menschen verzichten, die ihre Schweigepflicht über intern erlangte Kenntnisse im öffentlichen Interesse brechen Brauchen wir keine Hinweise auf unhaltbare Zustände in Altenheimen, auf BSE-Rinder, auf Luxemburger …
Weiterlesen

Presseerklärung zum Rechtshilfefonds für Whistleblower

Whistleblowing geht alle an! Whistleblower-Netzwerk setzt mit Rechtshilfefond auf Unterstützung durch die Bevölkerung Licht ins Dunkel bringen: kriminelle Machenschaften, rücksichtslose Profitgier, Vertuschung und Gefahren für Mensch, Umwelt, …
Weiterlesen

Whistleblower-Netzwerk gründet Rechtshilfefonds

Verein begeht am Freitag sein 10-jähriges Bestehen Nur wenn Insider Hinweise geben, kann man frühzeitig Gegenmaßnahmen gegen kriminelle Machenschaften, rücksichtslose Profitgier, Vertuschung und Gefahren für Mensch, Umwelt, Demokratie und Frieden …
Weiterlesen

Bundestagsanhörung zum Whistleblowerschutz

Am Montag, den 16. März wird sich der Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages von 14:00 bis 15:00 Uhr im Sitzungssaal E 200 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin in einer öffentlichen Anhörung mit dem Schutz von Whistleblowern …
Weiterlesen

Wir kooperieren mit CORRECT!V

Whistleblower-Netzwerk hat einen neuen Kooperationspartner: CORRECT!V - das erste gemeinnützige Recherchebüro im deutschsprachigen Raum.   Die Macher von CORRECT!V sind vor allem renommierte investigative Journalisten, die vorher z.T. …
Weiterlesen

Whistleblowing bleibt auf der Agenda der G20!

Beim letzten G20-Gipfel in Australien stand auch das Thema Whistleblowing wieder auf der Agenda. Im "2015-16 G20 Anti-Corruption Action Plan" heißt es dazu unter der Überschrift "Transparenz und Integrität im öffentlichen Sektor" (die nachfolgenden …
Weiterlesen

Dem deutschen Volke: Faktencheck zum Whistleblowerschutz

Im folgenden Faktencheck setzen wir uns mit den Aussagen aus den Redebeiträgen der CDU/CSU-Fraktion zur Bundestagsdebatte über Whistleblowing am 7. November 2014 auseinander:   Aussage 1: Die geltende Rechtslage gewährleistet bereits den Schutz …
Weiterlesen

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!