Katharina Nocun

CC-BY-SA/photo: BARTJEZ.cc

Katharina Nocun ist Campaignerin, Netzaktivistin und Publizistin. Sie war Leiterin der Solidaritäts-Kampagne „Asyl für Edward Snowden in Deutschland“ und hat bei Campact e.V. zahlreiche Kampagnen u.a. für Netzneutralität, gegen Vorratsdatenspeicherung und für stärkere Kontrolle der Geheimdienste geleitet. Zuvor war sie für den Verbraucherzentrale Bundesverband als Referentin für Verbraucherrechte in der digitalen Welt tätig. Sie hat einen Master of Science in Politik, Wirtschaft und Philosophie abgeschlossen und zum Thema „Markteintrittschancen für dezentrale soziale Netzwerke“ geforscht. Ehrenamtlich engagiert sie sich in einer Vielzahl von Initiativen und Bewegungen. Im Internet, auf der Straße und notfalls auch vor Gericht setzt sie sich ein für den Schutz privater Daten und mehr Transparenz in der Politik.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!