Rudolf Elmer ist wieder da!

Nach 187 Tagen in Untersuchungshaft in der Schweiz und einem anschließenden Urlaub hat sich der WikiLeaks/Julius-Bär-Bank Whistleblower Rudolf Elmer jetzt mit einem Gespräch mit der Schweizer Zeitschrift "Der Sonntag" zurück gemeldet. Kryptisch, wie …
Weiterlesen

Hessischer Untersuchungsausschuss vernimmt Steuerfahnder

Mit Marco Wehner, Heiko und Tina Feser und Rudolf Schmenger stehen am nächsten Montag, 29.08.2011, die vier mit falschen psychiatrischen Gutachten zwangspensionierten Steuerfahnder dem Untersuchungsausschuss des Hessischen Landtages als Zeugen Rede und …
Weiterlesen

Rudolf Elmer aus Untersuchungshaft entlassen

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Swiss-Whistleblower Rudolf Elmer seit dem 25.07.2011 wieder auf freiem Fuß. Zuvor war er wegen der Übergabe von zwei - eventuell allerdings leeren - CDs an Julian Assange von den Schweizer Behörden für 187 Tage …
Weiterlesen

Neue Anklagen und Schikanen gegen Bradley Manning

22 neue Anklagepunkte führt das Pentagon jetzt gegen Bradley Manning, den US-Soldaten der WikiLeaks mit Daten versorgt haben soll, an. Mit dem Vorwurf des Verrats an den Feind droht im jetzt sogar die Todesstrafe. Die USA ziehen die Schlinge also enger …
Weiterlesen

Neues rund um WikiLeaks

Es gibt so Vieles, über das hier eigentlich ausführlicher berichtet werden sollte. Wir bräuchten dringend noch Redakteure die sich dieser Aufgabe annehmen. Vorerst bleibt nur die Möglichkeit kurzer Verweise, z.B. darauf, dass: PayPal nach Wikileaks …
Weiterlesen

Rudolf Elmer vorerst weiter in Haft

Die Anwälte von Rudolf Elmer teilen in einer Pressemitteilung vom 22.01.2011 mit: Vor dem Zwangsmassnahmengericht des Bezirksgerichts Zürich fand heute die Haftverhandlung bezüglich des Antrags der Staatsanwaltschaft, Rudolf Elmer in …
Weiterlesen

Rudolf Elmer und die Rache des Systems

In Stichworten: Der Julius-Bär Bank Whistleblower Rudolf Elmer übergab Anfang der Woche in London Julian Assange von Wikileaks zwei neue CDs mit Daten über Steuerhinterziehung. Am Mittwoch stand er dann in Zürich vor Gericht und wurde zu einer …
Weiterlesen

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!