Der Nachbar: ein Denunziant oder Whistleblower?

Seit den Snowden-Enthüllungen beginnt sich das Image des Whistleblowers in Deutschland zu wandeln: weg vom Nestbeschmutzer, hin zum verantwortungsvollen Citoyen. Diesen Umstand machen sich inzwischen staatliche Stellen zunutze. Flugs richten sie sog. …
Weiterlesen

LuxLeaks Whistleblower verurteilt

Die Whistleblower Antoine Deltour und sein ehemaliger Kollege Raphaël Halet wurden am 29.06.2016 in Luxemburg wegen Diebstahls und Verrat von Geschäftsgeheimnissen verurteilt. Sie gaben Dokumente ihres ehemaligen Arbeitgebers, PricewaterhouseCoopers …
Weiterlesen

Solidarität mit Antoine Deltour

Das Whistleblower-Netzwerk hat zusammen mit internationalen Unterstützergruppen von Whistleblowern in einem gemeinsamen Schreiben gefordert,  dass die Anklage gegen Antoine Deltour fallen gelassen wird. Deltours Enthüllungen liegen offensichtlich im …
Weiterlesen

„Es braucht ein Gesetz“

In einem sind sich alle einig. Der Whistleblower hinter den Panama Papers hat im öffentlichen Interesse gehandelt und es war wichtig die Debatte über Briefkastenfirmen erneut anzustoßen. Gleichwohl sind Whistleblower in Deutschland nicht geschützt. …
Weiterlesen

Das Grundrecht auf Meinungsfreiheit muss verteidigt werden

Das Grundrecht auf Meinungsfreiheit muss in diesen Tagen auch in Koblenz verteidigt werden. Der Friedensaktivist Hermann Theisen soll nach Verbreitung eines Flugblatts zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt werden. Das Flugblatt macht auf die …
Weiterlesen

Logan CIJ Symposium

Am 11. und 12.März kamen auf Einladung des CIJ (Centre of Investigative Journalism) das zweite Mal internationale Journalisten und Tech-Communities in Berlin zusammen. Die Gästeliste hätte prominenter nicht sein können. Unter dem Motto …
Weiterlesen

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!