Aufruf: Hilfe bei Übersetzungen ins Englische gesucht!

Für unsere Ausstellung „Whistleblowing – Licht ins Dunkel bringen!“ in der wir Whistleblowerinnen und Whistleblower aus Deutschland in Bild und Text portraitieren, brauchen wir dringend Hilfe bei der Übersetzung der Ausstellungstexte ins Englische. Es geht um 20 Personen- bzw. Fallportraits mit einer Länge von je 600 bis 700 Wörtern, um unser Basisinfo und unseren Flyer. Interessenten melden sich bitte bei info[ätt]whistleblower-net.de. Eine Bezahlung kann mangels Mitteln leider nicht erfolgen.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!