Neues aus den USA

Nach einiger Zeit hier mal wieder Links auf Interessantes aus der US-Whistleblower-Szene:

– das MessageSystemProtectionBoard (MSPB) verhandlte gerade den Fall von Air Marshall Robert Mc. Lean der vor massiven Sicherheitslücken im Flugverkehr warnte und wegen Verrats eines Dokuments entlassen wurde, welches erst nachträglich als geheim eingestuft worden war;

– außerdem hat der Senat die Nomminierungen von Susan Grundmann als Vorsitzende und  Anne Wagner als Stellvertretende Vorsitzende für das MSPB bestätigt von denen Whistleblower-Organisationen erhoffen, dass sie die Rechte von Whistleblowern künftig besser schützen werden als dies unter der Bush-Administration der Fall war;

– im Whistleblower-TV Whistle Where You Work gibt es aktuelle Beiträge, z.B. mit Cowleen Rowley (FBI-Whistleblowerin und eine der Time Person of the Year 2002) mit und mit Tom Devine  (Chefjurist bei GAP) und anderen US-Experten über neue Fälle und gesetzgeberische Aktivitäten).

– schließlich haben sich gleich mehrere US-Whistleblower-Organisationen für eine Strafverschonung für Bradley Birkenfeld ausgesprochen, der als Whistleblower massive Steuerhinterziehungen mit Hilfe der UBS aufgedeckt hatte, wegen seiner eigenen Beteiligung aber zu 40 Monaten Haft verurteilt worden war (die UBS hat übrigens auch in Großbritannien – ebenfalls Dank eines Whistleblowers – gerade eine Millionen-Busse leisten müssen).

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!