TV-Tipp: Frau Böhm sagt Nein

Am Mittwoch, den 21. Oktober um 20:15 Uhr, läuft in der ARD der Spielfilm „Frau Böhm sagt Nein„. In der Hauptrolle stellt Senta Berger Frau Rita Böhm dar, die unappetitliche Wahrheiten über Korruption, Erpressung, Gier und Gewinnsucht im Unternehmen entdeckt. Als nach der verlorenen Übernahmeschlacht der Aufsichtsrat Frau Böhm anweist, zusätzlich zu den Abfindungen auch noch millionenschwere Prämien an den Vorstand auszuzahlen, für die es keine vertragliche Grundlage gibt, sagt sie zum aller ersten Mal in ihrem Berufsleben „Nein“. Diese einzelne, aufrechte Frau entfesselt damit einen gigantischen Wirtschaftsskandal.

Vorlage für die Geschichte der Frau Böhm war die mutige Whistleblowerin Helga Anna Schöller die mit Ihrem „Nein“ den Mannesmann-Skandal ins Rollen brachte.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!