Einige Neuerungen im Blog und auf der Webseite

Die Webseite des Whistleblower-Netzwerks hat soeben eine Umfrage „Reicht der gesetzliche Schutz von Whistleblowern in Deutschland aus?“ gestartet. Ausserdem bietet die Webseite neben einem Überblick über die eigenen Pressemitteilungen im neu eingerichteten Bereich „Presse“ jetzt auch Literaturhinweise. Derzeit wird auf 17 deutschsprachige und 8 englischsprachige Bücher hingewiesen. Demnächst sollen sich hier aber auch Hinweise auf Fach- und Zeitschriftenartikel zum Thema Whistleblowing finden. Mittelfristig ist die Ergänzung der Liste um eigene Kommentierungen bzw. kurze Beschreibungen geplant.

Technische Ergänzungen finden sich sowohl im Blog als auch auf der Webseite. Dank der Nutzung von Feedburner sind jetzt Reader- und E-Mail-Abos der Webseite und des Blogs möglich bzw. vereinfacht worden. Schließlich soll der Traffic zukünftig mit diesen Tools und auch dank sitemeter besser erfasst werden.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!