5 Jahre SOX

Am 30. Juni 2002 trat der Sarbanes-Oxley Act (SOX) nach Unterschrift durch Präsident Bush in Kraft. Er verpflichtet an US-Börsen gelistete Unternehmen u.a. zur Einrichtung von internen Berichtssystemen und enthält auch Schutzbestimmungen für Whistleblower. Nach und nach schwappte SOX auch nach Europa über und hat, nachdem die Konflikte mit dem Europäischen Datenschutzrecht eingegrenzt wurden, zwischenzeitlich auch in einigen Deutschen Firmen zur Einrichtung von Whistleblower-Hotlines oder Ombudsleuten beigetragen.

In einigen US-Blogs wird der Jahrestag zum Anlass für Rückblicke genommen und es findet sich sogar ein Geburtstagsvideo.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!