TV-Tipp: Panorama 5/4/07 21:45 ARD

Das BKA auf der Suche nach dem Whistleblower in den eigenen Reihen:

Neben dem Bundesnachrichtendienst haben auch das Bundeskriminalamt und bayerische Ermittlungsbehörden in einer groß angelegten geheimen Aktion zwischen 2002 und 2004 Journalisten des „Focus“ ausgeforscht, um undichte Stellen im Bundeskriminalamt zu finden. Dabei gelang es den Ermittlern zwar nicht, die entsprechenden Beamten zu identifizieren. Im Zuge der Ermittlungen wurde aber deutlich, dass ein Verantwortlicher beim „Focus“ offenbar einen schwunghaften Handel mit geheimen Terrorakten betrieben hat.

Quelle: http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2007/t_cid-3876462_.html

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!