Schon mehr als 1400 Mal: Whistleblowing von US-Soldaten gegen den Irak-Krieg

Schon mehr als 1400 US-Soldaten haben sich unter Bezugnahme auf den Whistleblower-Act von 1995 und die DoD Directive 7050.6-“Military Whistleblower Protection Act” an den Kongress gewandt. Der Text der “Appeal For Redress” Petition lautet:

As a patriotic American proud to serve the nation in uniform, I respectfully urge my political leaders in Congress to support the prompt withdrawal of all American military forces and bases from Iraq . Staying in Iraq will not work and is not worth the price. It is time for U.S. troops to come home.
Als patriotischer Ammerikaner, der Stolz darauf ist seinem Land in Uniform zu diesen, fordere ich meine politischen Führer im Kongress mit allem Respekt auf den prompten Rückzug aller US-Streitkräfte und aller Militärbasen aus dem Irak zu unterstützen. Ein Verbleib im Irak führt zu nichts und ist die Opfer nicht wert. Es ist Zeit für die US Truppen nach Hause zurück zu kehren.

Gestern hat die bekannte CBS-Sendung 60 minutes sich dieses Themas angenommen und einige der Unterzeichner vorgestellt.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!