USA: Whistleblowerschutz in Gefahr

Die Gefährdung des Whistleblowerschutzes ist eines der 10 in den USA am meisten vernachlässigten Themen und Nachrichten. Dies berichtet das Internet Magazin Spinwatch.

Hintergrund: US-Präsident Bush hatte 2004 Scott Bloch zum neuen Beauftragten für Whistleblowerschutz ernannt. Dieser hat sich aber mittlerweile vor allem durch das Abschmettern der Beschwerden von Whistleblowern einen Namen gemacht.

Übrigens: In Deutschland gibt es ebenfalls eine Liste der 10 am meisten vernachlässigten Themen und Nachrichten. Vorschläge hierfür nimmt die Initiative Nachrichtenaufklärung noch bis zum 15.11.2006 entgegen. Vielleicht wäre der fehlende Whistleblowerschutz in Deutschland ein Thema für diese Liste.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!