Tut sich was im Anti-Doping-Kampf?

Die Antwort in Deutschland heisst: NADA (Nationale Anti Doping Agentur oder auch Spanisch: „Nichts!“)

Laut FAZ.net musste der Nada-Geschäftsführer einräumen „den Informationen dieses Arztes nicht nachgegangen zu sein und nicht versucht zu haben, mehr über die Angelegenheit zu erfahren“. Zuvor war ein anonymer Whistleblower – Mediziner – an die Öffentlichkeit gegangen, nachdem er bereits Anfang des Jahres die Nada informiert hatte ohne dass etwas passierte.

Ein interessantes Licht auf den Anti-Doping-Kampf werfen auch der FAZ-Kommentar zur Haltung des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) zu einem Anti-Doping-Gesetz und die jüngsten Berichte der ARD-Magazine Report Baden-Baden und Kontraste.

Folgen Sie uns!

Unser Newsletter

Wollen Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden?

Unterstützen Sie uns!