Veranstaltungstipp: Öffentlichkeit 2.0 – Wikileaks

Die der FDP nahe stehende Friedrich Naumann Stiftung führt in der Zeit vom 29.11.-10.12.2010 ein kostenloses Online-Seminar mit dem Titel „Öffentlichkeit 2.0 – Wie Wikileaks, Blogs und Co den Journalismus verändern“ durch. Eingebunden in dieses Seminar ist auch eine Live-Veranstaltung am 2.12. ab 19:30 Uhr in Hamburg: Ein Podiumsgespräch mit Daniel Domscheit-Berg, ehemaliger Sprecher von Wikileaks, und Karsten Polke-Majewski, ZEIT online, welches auch live im Internet gestreamt werden soll.

Spannend wird es sein, ob bei dem Seminar auch jene Fragen zu Whistleblowing diskutiert werden, die eigentlich hinter Wikileaks stehen und ob hiervon ein Impuls in die FDP ausgehen wird, hier endlich klar Position zu beziehen und z.B. der von der Bundesregierung geplanten rechtswidrigen Beschneidung der Rechte von Beschäftigten beim Datenschutz-Whistleblowing entgegenzutreten.

Ein Gedanke zu „Veranstaltungstipp: Öffentlichkeit 2.0 – Wikileaks

  1. Gerade die FDP hat doch kein Interesse am freien, nicht sanktioniertem Informationstausch. Sowas ist doch nicht gut für die „liberal“ Wirtschaft…
    Nein, ich erwarte da nichts Wertvolles.

Kommentare sind geschlossen.