Wochenrückblick Whistleblowing- unsere Medienauswahl (KW-07/2016)

Daniel Ellsberg – Urvater der modernen Whistleblower

ttt – titel thesen temperamente portraitiert Daniel Ellsberg. Er gilt als Urvater all jener, die Staatsgeheimnisse im Interesse der Allgemeinheit und unter Gefährdung der eigenen Person enthüllten. Ellsberg tat dies, als er 1971 die „Pentagon-Papiere“ heimlich kopierte und der Presse zuspielte.

ARD, Daniel Ellsberg – Urvater der modernen Whistleblower

Schädliche Luft in Flugzeugkabinen?

Hinweisgeber waren Piloten und Flugbegleiter – Thema: Schädliche Luft in Flugkabinen, die vermutlich aus den Triebwerken stammt. Wissenschaftler bestätigten nun schädliche Stoffgemische. Betreibergesellschaften und Flugzeugbauer wiegeln bisher ab.

ZDF, Schädliche Luft in Flugzeugkabinen?

In their own words – Chelsea Manning

Amnesty International UK veröffentlichte vor zwei Wochen einen sehr informativen Podcast über Chelsea Manning und Ihren Dienst für die Öffentlichkeit und Wahrheit

Amnesty International UK, In their own words – Chelsea Manning

„Football Leaks“-Enthüllungen Weltmeister prüfen Klage gegen Whistleblower

Auch Whistleblower im Sport sehen sich mitunter strafrechtlichen Konsequenzen ausgesetzt: Nach Information der Hamburger Morgenpost prüft das Management von Mesut Özil die Staatsanwaltschaft gegen Football Leaks wegen der Veröffentlichung von Vertragsdetails einzuschalten.

Mopo Hamburg, „Football Leaks“-Enthüllungen Weltmeister prüfen Klage gegen Whistleblower, Thomas Gassmann

MDR-Themenschwerpunkt „Whistleblowing: Der Verrat als Tugend“

FinanzNachrichten.de infomieren darüber, dass auf MDR FIGARO am Donnerstag, den 18. Februar, im Verlauf des Tagesprogramms ausführlich über den Whistleblower Daniel Ellsbergs berichtet wird.

FinanzNachrichten, MDR-Themenschwerpunkt „Whistleblowing: Der Verrat als Tugend“

Flattr this!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.